BSV – Berechnung des betriebsnotwendigen StundenVerrechnungssatzes

Berechnung des betriebsnotwendigen StundenVerrechnungssatzes: Jeder Betrieb muss, aufgrund der ständigen Kostensteigerungen, regelmäßig seine Preise kritisch überprüfen. Daher sollte zumindest einmal im Jahr, die Preisuntergrenze („Break-even-Point“) sowie der Stundenverrechnungssatz neu kalkuliert werden.